Umzug Wien Möbelmobil erster Blogbeitrag
Unser erster Blogeintrag!
21. April 2016
Nach Wien umziehen mit Möbelobil
Nach Wien umziehen – Tipps von Möbelmobil
26. Juni 2016
Firmenumzug mit Möbelmobil

Planen Sie demnächst Firmenumzug und sind Sie auf der Suche nach einer professionellen Umzugsfirma in Wien, die kompetent und zuverlässig ist? Möbelmobil – Umzug Wien, das erfahrene Umzugsunternehmen für Österreich und Europa, gibt Ihrem Unternehmen wertvolle Ratschläge, damit der Umzug Ihrer Firma schnell und reibungslos abläuft.

Vor dem Firmenumzug – Planung ist das A und O

Planen Sie Ihren Firmenumzug frühzeitig – je früher, desto besser. Beginnen Sie also mindestens sieben Monate vor dem geplanten Umzugstermin Ihrer Firma und erstellen Sie eine Checkliste.
An erster Stelle ist die Kündigung des Mietverhältnisses. Hier muss man beachten, dass die gesetzliche Kündigungsfrist für Geschäftsräume länger ist als für Privatwohnungen, in der Regel sechs Monate. Vergessen Sie dabei nicht auch Termine für die Übergabe und Abrechnung von Heiz- und Nebenkosten zu vereinbaren.Überprüfen Sie in Ihrem Mietvertrag ebenfalls die Posten zur Renovierung bzw. Reinigung der Geschäftsräume. Oft lassen Firmen Umbauten durchführen und wenn die Geschäftsräume in den ursprünglichen Zustand gesetzt werden müssen, dann sollte eine zuverlässige Baufirma engagiert werden, die Rückbauten schnell durchführt.Informieren Sie rechtzeitig alle wichtigen Ämter und Organisationen wie Finanz- und Gewerbeamt, Steuerberater und Verischerungen, AMS, WKO, Kooperationspartner und Lieferanten und vergessen Sie nicht die neue Anschrift dem Telefon- und Stromanbieter zu melden und Abonnemens zu ändern. Sorgen Sie ebenfalls dafür, dass neue Informationen auf dem Briefpapier, Visitenkarten, im Webseiten-Impressum, der E-Mail etc. stehen und richten Sie einen Nachsendeauftrag bei der Post ein.

Mitarbeiter nicht vergessen

Informieren Sie die Mitarbeiter frühzeitig über den Umzug Ihrer Firma, am besten mit Präsentation in einer eigens dafür einberufenen Mitarbeiterversammlung. Ihre Mitarbeiter sind Ihnen dankbar, wenn Sie ihnen Bilder und Grundrissplände der neuen Räumlichkeiten zeigen. Nehmen Sie hierbei ihre Ideen und Wünsche wahr z.B. für die Aufteilung oder Arbeitsbereiche. Damit sorgen Sie für ein gutes Klima im Betrieb auch während der stressigen Umzugsphase und vermeiden Unzufriedenheit in neuen Geschäftsräumen.

Professionelles Umzugsunternehmen buchen

Suchen Sie ein professionelles Umzugsunternehmen, das auch für Firmenumzüge und Büroumzüge spezialisiert ist, denn zuverlässiger Umzugsservice bei betrieblichen Umzügen ist unerlässlich.
Bei der Wahl des Unternehmens sollte man darauf achten, dass wichtige Serviceleistungen im Angebot enthalten sind:

  • Besichtigung und transparenter Kostenvoranschlag
  • Verpackungsmaterial
  • Halteverbotszonen
  • Sichere Entsorgung
  • Umzugsversicherung
  • Möbelmontage und Möbeldemontage

Die Wiener Umzugsfirma Möbelmobil bietet diesen Service für alle Frimenumzüge an und sorgt für einen schnellen und reibungslosen Ablauf Ihres Umzugs. Die erfahrenen Möbelpacker sorgen für eine professionelle Planung und nehmen Ihnen hierbei viel Arbeit ab.

Nach dem Firmenumzug – Kontrolle ist besser

Sind die Möbel, Geräte, Computer und Maschinen Ihrer Firma am neuen Standort, so gilt es erstmal das komplette Umzugsgut zu kontrollieren und evtl. Schäden der Speditionsfirma zu melden. Die Mitarbeiter sollten am besten ihre eigenen Arbeitsmaterialien selbst ein- und auspacken und Möbel und Kartons etikettieren. Sie werden sich über diese Verantwortung freuen und fühlen sich als Teil der Firma.